Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SIV.NEWS 2016-1

SIV.AG engagiert sich als neues Mit- glied der Bitkom Die SIV.AG ist seit Frühjahr 2015 Mitglied des Bundesverbandes Informationswirt- schaft, Telekommunikation und neue Me- dien Bitkom e.V. – eine Partnerschaft, die der SIV.AG und ihren Kunden gleicherma- ßen Nutzen bringt. Der Verein organisiert einen permanenten Austausch zwischen Fach- und Führungs- kräften und bringt Anbieter und Anwender digitaler Lösungen zusammen. Den Mit- gliedern wird damit eine wertvolle Platt- form für die Kommunikation mit Kunden und Partnern geboten. Bitkom bildet ein großes, leistungsfähiges Netzwerk und vereinigt die besten Köpfe und Unternehmen der digitalen Welt. Die politisch und wirtschaftlich engagier- te Interessenvertretung zählt über 1.500 Mitgliedsunternehmen - darunter Global Player, leistungsstarke Mittelständler und hochinnovative Start-ups. In ca.150 Fach- gremien und auf rund 500 Veranstaltungen tauschen sich Experten im gesamten Bun- desgebiet aus. Als Mitglied ist die SIV.AG durch die Teilnahme an den Gremienakti- vitäten und dem damit verbundenen Ex- pertenaustausch schneller und besser infor- miert, kann neue Geschäftsmodelle für sich gestalten und früher Präsenz am Markt zei- gen – ein klarer Wettbewerbsvorteil. (av, as) Strategiedialog Stadtwerke Cottbus - SIV.AG Am 6. November 2015 fand der 1. Strate- giedialog der Stadtwerke Cottbus und der SIV.AG aus Rostock statt, um Ansätze für eine gemeinsame strategische Partner- schaft auzuloten. Ziel ist es, Dienstleis- tungen der Stadtwerke Cottbus und der SIV.AG zu beleuchten und Angebote für die Marktteilnehmer in der Energie- und Wasserwirtschaft zu entwickeln und zu vermarkten. Seit mehr als 15 Jahren ar- beiten die Stadtwerke Cottbus mit der SIV.AG aus Rostock zusammen. In dieser Zeit konnten viele gemeinsame Projekte im kVASy® -Umfeld erfolgreich auf den Weg gebracht werden. (ww) Wolfgang Will, Leiter Kundenservice (Shared Ser- vice) der Stadtwerke Cottbus Planen, Analysieren, Monitoren Auf ein Wort: Dr. Nico Singer, Manager Strategietools der SIV.AG SIV.NEWS: Was ist kVASy® Planning? Dr. Nico Singer: kVASy® Planning ist eine auf die Energiewirtschaft zugeschnittene Standardlösung für die Unternehmenspla- nung. Es bildet den gesamten Planungs- prozess ab, d. h. von der Detailsicht, z. B. der zählpunktscharfen Vertriebs- planung, bis zur Unternehmens- sicht, z. B. der Bilanzvorschau mit den dazugehörigen Kenn- ziffern. SIV.NEWS: Was ist TM1? Dr. Nico Singer: IBM Cognos TM1 (kurz: TM1) ist ein multidi- mensionales In-Memory-Datenbank- system zur Umsetzung von mehrdimen- sionalen OLAP-Anwendungen. Es ist eine Business Analytics-Software, die sowohl le- sende als auch schreibende Abfragen gegen mehrdimensionale Datenwürfel ausführt. Es ist die technologische Grundlage von kVASy® Planning. Die aktuelle Version ist IBM Cognos TM1 10.2. SIV.NEWS: An wen richtet sich kVASy® Planning? Dr. Nico Singer: In erster Linie an Energie- versorgungsunternehmen, die kVASy® als ERP-Lösung im Einsatz haben. Da kVASy® Planning sowohl die Detail- als auch die Unternehmensplanung abdeckt, werden Vertriebs- und Netzcontroller genauso an- gesprochen wie Konzern- und Bilanzbuch- halter. Als Business Analytics-Werkzeug unterstützt kVASy® Planning analytisch- affines Handeln. SIV.NEWS: Was sind die drei größten Mehrwerte von kVASy® Planning? Dr. Nico Singer: 1. Durch die Integration in kVASy® stehen historische Da- ten auf Knopfdruck zur Verfü- gung, z. B. als sinnvolle Vorbelegung für die nächste Planung und für erfolgskri- tische Plan-Ist-Vergleiche. 2. Der Aufwand für Administration und Organisation sinkt rapide – dank zentraler Datenhaltung und Planungssteuerung mit zugewiesenen Rechten und Verantwort- lichkeiten. 3. Der Anwender erlebt vertrautes Excel- Look-and-Feel. (ns) w www.siv.de/kvasy-planning.html 9SIV.NEWS 1/2016 AKTUELLES

Seitenübersicht