Fachinformatiker/in für Systemintegration (m/w)

Was macht ein Fachinformatiker für Systemintegration?

  • Kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen entwickeln
  • Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Lösungen vernetzen
  • Sicherheitslösungen implementieren
  • Benutzer beraten und schulen
  • Systeme und Datenbanken administrieren, Tests durchführen
  • Programmierlogiken und -methoden anwenden, Datenmodelle entwerfen

Wie läuft die Ausbildung bei der SIV.AG ab?

  • Dauer: 3 Jahre (unter besonderen Umständen ist eine Verkürzung auf 2 oder 2,5 Jahr möglich)
  • Berufsschule: Berufliche Schule der Hansestadt Rostock Technik (Fritz-Triddelfitz-Weg 1f, 18069 Rostock)
  • Ablauf:
    • 1. Lehrjahr: Im ersten Lehrjahr lernst Du die Firma und unsere angewandten Technologien und Hardwarekomponenten kennen. Der Umlauf im Client Service und Application Management bereiten Dir einen optimalen Start in die Ausbildung.
    • 2. Lehrjahr: Im zweiten Lehrjahr wirst Du im Fachbereich IT Service Management eingearbeitet, im Bereich ECM Services die digitale Verwahrung von Dokumenten kennenlernen sowie im kaufmännischen IT-Vertrieb Kundenkontakt erfahren.
    • 3. Lehrjahr: Zum Ausbildungsende vertiefst Du deine Kenntnisse in deiner Schwerpunktabteilung, in welcher Du auch deine Abschlussarbeit schreiben wirst. Hier stehen dir deine erfahrenen Betreuer und Paten natürlich eng zur Seite.

Am Ende der Ausbildung wirst Du unter anderem an verschiedenen realen Kundenprojekten gearbeitet haben und effektiv für die Weiterentwicklung und Innovation unserer Hardwarekomponenten und Sicherheitslösungen gesorgt haben.

Was bietet mir die SIV.AG?

  • Eigenständige, verantwortungsvolle Projekte und reale Kundenaufträge
  • Patensystem mit den höheren Lehrjahren vom ersten Tag an
  • Bücherzuschuss für jedes Lehrjahr
  • Einblick in die Administration eines großen Rechenzentrums
  • Gesponserte Weiterbildungs-/ und Aufbaukurse sowie Inhouse-Schulungen
  • Freundschaftliches Miteinander und respektvoller Umgang mit den Lernenden
  • Freizeitveranstaltungen unter den Auszubildenden, welche von uns bezuschusst werden

Was kann ich später mit der Ausbildung anfangen?

In den verschiedenen Sparten kannst Du unterschiedliche Richtungen einschlagen:

  • IT-Systemadministration:
    • System Engineer
    • Operator (EDV)
    • ERP-Systembetreuer/in
  • Softwareentwicklung: Systemprogrammierer/in
  • IT-Anwendungsberatung, -Training: Anwendungsberater/in

Was muss ich für die Ausbildung mitbringen?

  • Du hast Abitur oder einen guten Realschulabschluss.
  • Du bist zielstrebig, engagiert und verantwortungsbewusst.
  • Du hast gute bis sehr gute Mathematik- und Informatikkenntnisse.
  • Du hast technisches Verständnis und logisches Denkvermögen
  • Du bist eigeninitiativ und verfügst über eine systematische, selbstständige Arbeitsweise.

Wie bewerbe ich mich bei der SIV.AG?

Am besten online – entweder über unser Bewerberportal oder per E-Mail. Fragen zu Deiner Bewerbung oder zur Ausbildung bei der SIV.AG beantwortet Dir Astrid Borgmann.

Astrid Borgmann
0381 2524-1302
bewerbung(at)siv.de