Datenperlen – Innovative Data Services aus der Cloud

SIV.AG zeigt auf der E-world energy & water 2018, wie Milliarden Datensätze tagtäglich schnell und zielgerichtet genutzt werden können.

Roggentin, 23. November 2017. Die SIV.AG stellt auf der E-world energy & water vom 6. bis 8. Februar 2018 in Essen (Stand 3-350 in Halle 3) neue Wege zur digitalen Datennutzung vor. Im Mittelpunkt steht dabei ein sowohl vom Vorgehensmodell als auch von der Technologie einzigartiges Meter Data Management, das in Verbindung mit innovativen Data Services aus der Cloud eine Vielzahl neuer Digitalisierungsmöglichkeiten eröffnet.

"Mit dem bundesweiten Smart-Meter-Rollout werden tagtäglich Milliarden individueller Datensätze generiert – welch ungeheures Potential, um den Endkunden echte Mehrwerte zu bieten und sie langfristig für ihre Energiedienstleister zu begeistern. Unser Gesamtpaket geht dabei weit über klassische MDM-Lösungen hinaus und steht mit seinen neuen digitalen Data Services für ein Höchstmaß an Einfachheit, Schnelligkeit und Flexibilität", so Sebastian Weiße, Lösungsarchitekt der SIV.AG.

Die Data Services können mit einem Click aktiviert und individuell an den Bedürfnissen der einzelnen Versorger ausgerichtet werden. Der Kreativität seien dabei keine Grenzen gesetzt, so Sebastian Weiße. Das Spektrum reicht von der Darstellung von Zeitreihen für monetäre Auswertungen über Lastprofilanalysen bis hin zu der Steuerung von Smart-Home-Geräten oder der Entwicklung smarter Lösungen für die Wartung und das Instandhaltungsmanagement von Photovoltaik-Anlagen.

Die auch am Stand vertretene Tochtergesellschaft SIV Utility Services GmbH setzt ebenfalls auf das Thema Digitalisierung2Go. Mit einem BSP Cloud Template können Energiemarktdienstleister auf Basis der IT-Plattform kVASy® ein schlüsselfertiges Businessmodell nutzen – bei Bedarf selbstverständlich auch in Kombination mit den BSP-/BPO-Kompetenzen der SIV Utility Services GmbH.

"Energiemarktdienstleister können so unter ihrer eigenen Marke einen Komplettservice für Meter2Cash-Prozessergebnisse anbieten. Mit unserem Business Partner Program haben sie die Möglichkeit, ihr Geschäft ohne Risiken zu ergänzen, die Abwicklungskosten zu senken und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken", betont Marco Fiedler, Geschäftsführer der SIV Utility Services GmbH.

Zurück