Höchste Sicherheitsstandards erfüllt

SIV.AG beendet erfolgreich Audit zur ISO 27001

Roggentin, 11. Februar 2015. Die SIV.AG erfüllt alle Anforderungen an Einführung, Betrieb, Monitoring und kontinuierliche Optimierung eines Information Security Management System (ISMS) nach dem internationalen Standard ISO/IEC 27001. Die Zertifikate wurden am 10. Februar 2015 auf der E-world energy & water durch Erol Pektas, Geschäftsführer der infaz GmbH an Arno Weichbrodt, Vorstand der SIV.AG, und Torsten Brinker, Geschäftsführer der SIV Utility Services GmbH übergeben.

"Mit der erfolgreichen Zertifizierung genügen wir nicht nur den allgemeinen Vorgaben der ISO 27001 und ausgewählten Elementen des BSI IT-Grundschutzes, sondern setzen auch weiterführende Compliance-Vorgaben um", so Dr. Guido Moritz, Business Development IT Compliance / IT Security der SIV.AG.   

Die überreichten Zertifikate umfassten:

  • ISO/IEC 27001 Zertifikate für die SIV.AG sowie die SIV Utility Services GmbH
  • Konformitätserklärungen zur ISO/IEC 27009 (Erweiterung zur ISO 27001 für die Versorgungsbranche)
  • Konformitätserklärung zur ISO/IEC 27031 (Erweiterung zur ISO 27001 hinsichtlich eines Business Continuity Management (BCM))
  • Konformitätserklärung zur ISO/IEC 22301 (Natives Business Continuity Management (BCM))

Zurück