Lösungen für die Energiewirtschaft

Vor dem Hintergrund eines erhöhten Wettbewerbsdrucks an den liberalisierten Energiemärkten wächst für die europäischen Versorgungsunternehmen die Notwendigkeit zur Prozesskostenoptimierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette – ein hoher Anspruch, der mit der Modellierung nachhaltiger Szenarien zur gezielten Steuerung eines ressourcenbewussten, energieeffizienten Verbrauchsverhaltens einhergeht. Im Spannungsfeld aus Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit bedarf es der Umsetzung ganzheitlicher Lösungskonzepte. Durchgängig integrierte, volllautomatisierte Geschäftsprozesse sind der Schlüssel zum Erfolg – unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen als Shared Service Organisation, Netz-/Vertriebsgesellschaft oder als Energiedienstleister aufgestellt ist. 

Netzgesellschaften

Ob Übertragungsnetzbetreiber, Verteilnetzbetreiber oder Objektnetzbetreiber – mit kVASy sind Sie optimal aufgestellt für eine normkonforme Umsetzung der Anforderungen der Bundesnetzagentur. Das ganzheitliche Vorgehensmodell der SIV.AG integriert kaufmännische, technische und regulatorische Aspekte zu einer gemeinsamen Sichtweise. Vor dem Hintergrund der Anreizregulierung und des Fotojahres 2011 steht dabei die Sicherung der Profitabilität und Rentabilität der Netze im Mittelpunkt. Dabei decken wir die Bereiche Netznutzung und Asset Management ebenso ab wie die Schwerpunkte Regulierungsmanagement / Compliance und den operativen Netzbetrieb.

Das mit dem Sommerrelease 2011 marktreife Modul kVASy - Einspeisung ermöglicht es Versorgungsunternehmen, ihre Vergütungs-, Prognose- und Berichtspflichten nach dem EEG und KWK-G souverän zu erfüllen.

Zur Gewährleistung eines nachhaltigen Asset Managements bieten wir ein ausgereiftes Instandhaltungsmanagement, das in den Bereichen Disposition, Workforce Management und Mobilität optimal durch die Komplettlösung Argos der Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH ergänzt wird.

Maßstäbe setzen unsere Anlagenbuchhaltung, das Auftragswesen und die Projektverwaltung.

Flankiert von umfangreichen Schulungs- und Beratungsangeboten seit November 2010, stellen wir unseren Kunden mit der kVASy - Version 4.13.6 im Februar 2011 umfassende Funktionalitäten zur Umsetzung der Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom (MaBiS) zur Verfügung. Mit unserem ausgefeilten Lösungskonzept gehen wir über den empfohlenen Maßnahmenkatalog der EDNA-Initiative e. V. hinaus und machen unsere Kunden von Anfang an fit für den Produktivstart am 1. April 2011.

Darüber hinaus bilden wir 2011 die von der Bundesnetzagentur noch zu konkretisierenden Wechselprozesse im Messwesen (WiM) rollenkonform und analog zu GPKE und GeLi Gas ab.

Mit der SIV.AG sind Sie zugleich optimal für die rechtsverbindlich vorgeschriebene Bilanzierung nach dem BilMoG aufgestellt. Unsere parallele Bilanzierung ermöglicht es Ihnen, die Handels- und Steuerbilanz gleichzeitig im System abzubilden und revisionssicher vorzuhalten – ohne unnötige Excel-Provisorien und mit einer aus Sicht der Prüfer höher zu bewertenden Validität, da die Daten direkt aus der Anwendung kommen. 

Messstellenbetreiber / Messdienstleister

Von Smart Meter zum Smart Grid – neue Technologien und Lösungen zur zeitgenauen Verbrauchsabrechnung stellen Energieversorger und Messstellenbetreiber vor einschneidende Veränderungen. Mit dem pflichtgemäßen Einbau intelligenter Zähler vollzieht die Energiewirtschaft den ersten Schritt in Richtung Digitalisierung – eine unerlässliche Entwicklung, da mit dem Auftreten innovativer Wettbewerber, der Erfüllung regulatorischer Anforderungen und dem Umbau der Energienetze hin zu einer dezentralen Erzeugung, gilt es für EVU, sich tragfähige Zukunftsperspektiven zu erschließen.

Unsere ganzheitliche eBilling- und Smart-Metering-Strategie umfasst den gesamten Wertschöpfungsbogen eines durchgängig individualisierten und webbasierten Kundenbeziehungsmanagements. Hierzu gehören die Zählerstandserfassung und -ermittlung, das Ablesemanagement, der automatisch durch den Zählerstand initiierte Abrechnungsprozess, ein effizientes Output Management und alle verbraucherbezogenen Aktivitäten via Internet-Portal und Customer Relationship Management. Die Integration und Vollautomatisierung der Geschäftsprozesse reicht dabei von intelligenten Meteringlösungen bis hin zur gezielten Steuerung des Konsumverhaltens über Markttransparenz, zeitflexible Tarife und eine monatliche Rechnungserstellung.

Vertriebsgesellschaften

Mit unserem leistungsstarken Lösungsbereich für Lieferanten / Vertrieb stellen wir Ihr wichtigstes Kapital in den Mittelpunkt: Ihre Kunden. Wir unterstützen Sie beim Ausbau Ihrer Kundenbindungsmechanismen und der Erhöhung Ihrer Gewinnmargen.

In verschiedenen Benchmarks haben wir erfolgreich nachgewiesen, dass wir bei der vollständigen Automatisierung, Steuerung und Integration aller Kommunikations- und Abrechnungsprozesse Spitzenwerte erzielen und Durchlaufquoten von weit über 90 % keine Seltenheit darstellen. Wir unterstützen Ihre Kernprozesse in den Bereichen Abrechnung, Angebots- und Vertragsmanagement  / -controlling, Beschaffung und Kundenbeziehungsmanagement.

Auf einen Klick alles im Blick: Mit kVASy - CRM bieten wir ein integriertes und unternehmensweites Informations- und Managementsystem, das alle geschäftlichen Prozesse zwischen Unternehmen, Kunden und Interessenten komfortabel abbildet und den direkten Zugriff auf den gesamten Datenpool des Systems erlaubt. Die Lösung ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf die Kunden und ihre Anforderungen. Die Vorteile der universellen Kommunikationsdrehscheibe: eine effektive Kundenakquise, das schnelle Erkennen von Potentialen und eine nachhaltige Kundenzufriedenheit.