Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Was lernt ein Dualer Student bei uns?

In den Theoriephasen stehen folgende Module im Mittelpunkt des Studiums:

  • Die wirtschaftswissenschaftlichen Module vermitteln ein breit gefächertes solides Grundlagenwissen der Betriebswirtschaftslehre sowie der rechtlichen und volkswirtschaftlichen Zusammenhänge.
  • Die Informatik-Kernmodule lehren das notwendige Basiswissen zu betrieblichen Informationssystemen – Programmierung, Datenbanken, Betriebssysteme und Computernetze.
  • Die Vertiefungsmodule greifen Themen der Wirtschaftsinformatik auf. Dazu zählen Software Engineering, IT-Management, Geschäftsprozessmodellierung und Konzeption großer Anwendungssysteme sowie Data Warehousing und E-Business.
  • Die Wahlpflichtmodule bieten die Möglichkeit einer gezielten Vertiefung der Kernthemen.
  • Sechs Praxistransfermodule mit unterschiedlichen Praxistransferleistungen während des Studiums zeigen den starken Praxis- und Projektbezug durch die Tätigkeit in unserem Unternehmen.

In den Praxisphasen wirst Du in realen Projekten der SIV.AG und ihrer Kunden an der Weiterentwicklung und Innovation unseres Leistungsspektrums mitarbeiten. Dein theoretisches Wissen wird hier umgesetzt und Du lernst von Deinen erfahrenen Betreuern, was es heißt, wettbewerbsfähig zu bleiben und den Konkurrenten immer eine Nasenlänge voraus zu sein. Deine Ausarbeitungen und Ideen werden wirklich in die Tat umgesetzt und Du kannst miterleben, wie sie wachsen.

Wie läuft das Studium bei der SIV.AG ab?

  • Dauer: 3 Jahre Praxis- und Theoriephasen wechseln sich in einem Rhythmus von 3 Monaten ab.
  • Theoriepartner: Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Badensche Straße 52, 10825 Berlin)
  • Ablauf:
    • Zu Beginn erhältst du einen Studiumsbetreuer, der Dich neben weiteren fachlichen Experten das gesamte Studium begleitet. Du wirst Dich mit ihm in regelmäßigen Feedback-Terminen über Deine Arbeit und den Verlauf der Projekte abstimmen.
    • Zum Ende Deines Studiums bestimmst Du Deine Studienschwerpunkte selbstständig.

Was bietet mir die SIV.AG?

  • Eigenständige, verantwortungsvolle Projekte und reale Kundenaufträge
  • Patensystem mit den höheren Semestern vom ersten Tag an
  • Bücherzuschuss für jedes Studienjahr in Höhe von 150 EUR
  • Übernahme der Reisekosten für die jeweilige Hin- und Rückreise pro Theoriephase
  • Übernahme des Semestertickets in Berlin
  • Eigener leistungsstarker Laptop mit Softwarepaket 
  • Einblick in die Administration eines großen Rechenzentrums
  • Freundschaftliches Miteinander und respektvoller Umgang mit den Lernenden
  • Freizeitveranstaltungen unter den Auszubildenden und Dualen Studenten, welche von uns bezuschusst werden
  • Inhouse stehen Getränke zur freien Verfügung und die Speisen in unserer Kantine werden bezuschusst
  • Firmeneigene Parkplätze und ein sicherer Fahrradstellplatz 

Was kann ich später mit dem Studium anfangen?

Durch Deine Doppelqualifizierung stehen Dir sehr viele Tätigkeitsbereiche offen. Nachfolgend ein paar Beispiele:

  • als System- und Anwendungsspezialist für betriebliche Informationssysteme, 
  • als Projekt- und Informationsmanager, 
  • als Junior-Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt des Informatikeinsatzes, 
  • als Vertriebs- und Servicemanager.

Was muss ich für das Studium mitbringen?

  • Du besitzt eine gute bis sehr gute (Fach-)Hochschulreife.
  • Du hast gute bis sehr gute Englisch-, Mathematik- und Informatikkenntnisse.
  • Du zeigst Interesse an Themen wie Software Engineering, Betriebssysteme, Datenbanken, Netzwerke und IT Management.
  • Du bist eigeninitiativ und kannst selbstständig sowie im Team sehr gut arbeiten.
  • Du bist zielstrebig, engagiert und verantwortungsbewusst.

Wie bewerbe ich mich bei der SIV.AG?

Am besten online – entweder über unser Bewerberportal oder per E-Mail. Fragen zu Deiner Bewerbung oder zur Ausbildung bei der SIV.AG beantwortet Dir Astrid Borgmann.

0381 2524-1302
bewerbung(at)siv.de